06861 - 839547 Email:

Attraktive Arbeitgeber, die ihre Arbeitgebermarke stärken, haben die größten Chancen in der Mitarbeitergewinnung!

Mit Innovationen und Querdenken, neue Wege und Strategien entwickeln.

Gibt es ein Alleinstellungsmerkmal des Betriebes und wie wird es kommuniziert?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Mitarbeiter und Azubis ausgerechnet bei Ihnen arbeiten sollen?
Wenn Sie das wissen, wie und wo präsentiert sich Ihr Betrieb, um eine Sogwirkung zu erzielen?
Welche Social Media Kanäle nutzen Sie um für Ihren Betrieb Aufmerksamkeit zu erzielen?

Sind Sie eine Arbeitgebermarke?

Kennen Sie die Punkte, aus denen eine gute Arbeitgebermarke besteht?
– Was willst du und wer willst du sein
– Wer bist du und wofür steht dein Unternehmen?
– Welche Art Menschen möchtest du anziehen?
– Wie sehen dich andere und wie sehen andere dein Unternehmen?
– Was ist dir wichtig und welche emotionalen Werte werden gelebt?

Für Ihre Kunden sind Ihre Mitarbeiter das Unternehmen - immer und überall!

Binden Sie daher möglichst viele Ihre Kunden aktiv bei der täglichen  Mitarbeitersuche ein.
Suchen Sie 365 Tage im Jahr nach Mitarbeitern, und nicht nur, wenn zufällig eine Stelle frei wird.
Nutzen Sie als zentrale Anlaufstelle immer Ihre eigene Homepage, besonders natürlich Ihren Blog  und auch entsprechende Landingpages.
Nicht ausschließlich nur für neue Mitarbeiter, sondern auch für neue Kunden. Ständig!

Emotionen verbinden, besonders in der Gewinnung von Mitarbeitern.

Begegnen Sie der Jugend von heute ohne Vorurteile.

Erfolg ist nicht leicht, sonst hätte ihn jeder.

Ein Mensch ist dann besonders erfolgreich, wenn er zwischen dem Aufstehen und dem Schlafengehen, nur das tut, was ihm am meisten gefällt.
Bob Dylan

Leidenschaft braucht eine Verbindung zu den Menschen, für die sie einen Nutzen stiftet, um ihre volle Kraft zu entfalten.

Bevor Sie sich um neue Mitarbeiter kümmern, sollten sie über Ihr Unternehmen nachdenken und sich drei Fragen beantworten:
1.) Was will ich genau?
2.) Was will ich absolut überhaupt nicht mehr?
3.) Für welchen Typ Mitarbeiter leiste ich damit einen wichtigen Beitrag?

Nur wer sich selbst kennt, kann eine anziehende Wirkung auf andere Menschen entwickeln.

Bedenken Sie immer fogendes:
Nur 15% aller Mitarbeiter arbeiten  f ü r  ihr Unternehmen.
70% aller Mitarbeiter arbeiten  i m  Unternehmen.
15% aller Mitarbeiter arbeiten  g e g e n  ihr Unternehmen.
Nur Mitarbeiterm die sich wirklich für Ihren Betrieb interessiren, helfen Ihnen bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter!

Menü schließen