06861 - 839547 Email:
Sie beschäftigen gute Mitarbeiter?  –  So werden diese noch besser für Sie.

Sie beschäftigen gute Mitarbeiter? – So werden diese noch besser für Sie.

Jeder Betrieb, ab einem Mitarbeiter bis zu ganz vielen Mitarbeitern, sollte sich einmal folgendes überlegen. Wie sind diese Mitarbeiter eigentlich noch besser zum Wohle des Betriebes einsetzbar, für den sie arbeiten. Also nicht nur die eigentliche Arbeitsleistung erbringen, für die sie ausgebildet sind und bezahlt werden, sondern auch noch zusätzlich als sogenannte “Influencer” auftreten. Dieser englische Begriff wird meistens übersetzt mit “Meinungsmacher” oder “Beeinflusser”. Trifft es aber nicht wirklich. Meistens werden Influencer im Internet, z.B. beim Social Media Marketing, angetroffen. Dort sind sie fleißig am Posten, Liken und Teilen von Beiträgen, die ihnen gefallen, und sie kommentieren dort auch sehr häugig. Sie werden auch meist als vertrauenswürdig und themenkompetent wahrgenommen. Daher können diese auch mögliche Kaufentscheidungen von Dritten beeinflussen. Und dieses Verhalten können Sie als Chef eines Unternehmens oder Handwerksbetriebes natürlich auch für sich nutzen.

Heißt, diese Mitarbeiter können genauso gut auch für die Firma, in der sie angestellt sind, positive Meinungen online kund tun und so auch für steigende Nachfrage der Produkte oder Dienstleistungen sorgen  die Sie, also deren Arbeitgeber, anbietet. Früher haben diese meist (nur) durch die sogenannte Mundpropaganda, ihre Familien, Nachbarn, oder Freunde beeinflusst. Heute können diese Mitarbeiter Dank des Internet, mit der ganzen Welt kommunizieren ihre Meinungen zum Arbeitgeber und zu Betriebssituationen nicht nur erzählen, sondern auch schreiben. Und sogar mit Fotos oder kleinen Videos ergänzen und verstärken. Und dies kann dan wiederum von ganz vielen anderen Menschen online geteilt und kommentiert werden und so diese Informationen weiter verteilt und gesendet werden. Daher sind z.B. aktive und positive Empfehlungen ziemlich vorteilhaft, und können auch ganz leicht neben der eigentlichen Arbeitstätigkeit für den Arbeitgeber geleistet werden. Diese “Informationen” oder auch “Bewertungen” sind dann natürlich um so häufiger, je besser das Betriebsklima zwischen Unternehmen und Mitarbeitern, ist.

Sorgen Sie daher erstens dafür, dass Sie ein Top Arbeitgeber sind, und zweitens sollten Sie sogar Ihre Mitarbeiter darin unterstützen und fördern. Vielleich können Sie diese sogar darin schulen, oder auch von mir schulen lassen, positive Bemerkungen zu Ihrem Betrieb  und den dortigen Arbeitsbedingungen öffentlich bekannt zu machen, also in verschiedenen Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Pinterest, Youtube und Co., zu präsentieren. Natürlich brauchen Sie dafür eine entsprechend gute Stimmung in Ihrem Betrieb und interessante Themen, die es auch wert sind, dass darüber auch öffentlich geschrieben wird.

Sie wissen immer noch nicht, wie Sie so etwas zum Wohle Ihres Unternehmens zustande bringen können? Nun, das ist kein Problem. Ich helfe Ihnen gerne dabei. Ich zeige, wenn Sie dies möchten, Ihnen und Ihren Mitarbeitern, wo man in Ihrem Betrieb erzählenswerte Geschichten findet, und diese entsprechend aufbereitet, damit sie den Weg in die Öffentlichkeit wie von selbst finden. Dabei geht es natürlich nicht um Problemerläuterungen, sondern um reale Erfolgsgeschichten, mit einem hohen Mehrwert. Ich bin sicher, auch bei Ihnen schlummern schöne erzählenswerte Geschichten, die Ihr Unternehmen, seine Mitarbeiter und deren Arbeitsleistungen und fachlichen Qualitäten, in einem besonderen Licht erscheinen lassen und die nur darauf warten, der Öffentlichkeit präsentiert zu werden. Sie werden sehen, das ist leichter, als Sie glauben. Vertrauen Sie mir.
Foto: Rainer Prüm

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen