06861 - 839547 Email:
Sie wissen, wie Menschen Kaufentscheidungen treffen?   —    Wenn nicht, können Sie es hier nachlesen.

Sie wissen, wie Menschen Kaufentscheidungen treffen? — Wenn nicht, können Sie es hier nachlesen.

Wie treffen die Menschen eigentlich ihre Kaufentscheidungen? Nun, in der Regel durch eine von diesen vier Begriffen oder einer Variante davon. Nämlich durch, Intiution, durch Denken, durch Fühlen oder durch Spüren.

Bei der Intiution geht es nicht um Details, sondern ums große Ganze. Diese Menschen sind z.B. für Differenzierungsstrategien sehr empfänglich. Beim Denken lassen sich Menschen von ihrem Verstand leiten. Sie sind analytisch, genau und logisch. Sie sind für logische Argumente und Fakten sehr empfänglich. Und dann gibt es Menschen, die sich von ihren Gefühlen leiten lassen. Und sie interessieren sich für die Gefühle von anderen. Sie verlassen sich dabei gerne auf die Empfehlung Dritter, z.B. von Testimonials aus Fleisch und Blut. Für diese Menschen sind Kampagnen ideal, die Produkte oder Dienstleistungen von Unternehmen präsentieren, für die sich Experten entscheiden. Und dann gibt es noch Menschen, die ihren Antennen vertrauen. Also ihren Wahrnehmungen. Sie sehen die Dinge, so wie sie sind. Sie haben große Ehrfurcht vor Tatsachen und sie haben ein ungeheueres Aufnahmevermögen für Details. Sie begehen selten Fehler und sie sind gut darin, Zusammenhänge herzustellen.

Bei all diesen Überlegungen zu Kaufentscheidungen von Menschen sollten Sie aber wissen, dass Sie z.B. für eine gute Differenzierungsidee und das daraus zu entwickelnde Differenzierungsprogramm auch das entsprechende Geld erfordert, um Ihre Überlegungen in die Tat umzusezzen. Denn alle Marketingkonzepte finden in der Wahrnehmung Ihrer potenziellen Käufer statt. Dazu brauchen Sie Geld, um mit entsprechenden Marketingstrategien in die Wahrnehmung der Menschen einzudringen. Und Sie brauchen weiteres Geld, um zu bewirken, dass das Wahrgenommene auch in deren Gedächtnis haften bleibt.

Bedenken Sie immer: Mit einer mittelmäßigen Idee und Geld kommen Sie garantiert weiter, als mit einer tollen Idee ohne Geld. Denn Sie müssen Ihre Vorstellungen auch kommunizieren. Sei es im Printbereich, also mit Anzeigen in Zeitungen und Magazinen, oder im Online Bereich auf Ihrer Webseite und in den Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Pinterest, Youtube und Co. Ohne Geld ist jede Ihrer Marketingideen wertlos. Damit Sie sich als Problemlöser Ihrer Kunden positionieren können, müssen Sie den differenzierenden Nutzen Ihrer Produkte und Dienstleistungen in den Köpfen Ihrer potenziellen Kunden verankern. Immer wieder und ständig. Steter Tropfen höhlt den Stein.

Sollten Sie Hilfe bei der Umsetzung Ihrer Ideen benötigen, dürfen Sie mich gerne ansprechen. Ich helfe Ihnen gerne. Versprochen !   
Foto: Rainer Prüm

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen